KA-Logo  Diana .bmp

gegündet 1991

Die Familie Kriegl und Familie Art gründete die KA-Ranch in Eichendorf wegen der Begeisterung zum American Quarter Horse. 1991 begann Werner Art Westernreitunterricht zu nehmen, obwohl er vorher noch seiner Frau schwor: Nie und nimmer steige ich auf ein Pferd! 1992 wurde das erste Paint-Horse "Caugtcha Looking" gekauft und zwei Jahre später auch schon der Quarter Horse Hengst "Just Colonel" aus Kalifornien von der Ward River Ranch. Werner konnte viele Erfolge im Cutting mit diesem Hengst erzielen. Ab 1994 kamen 3 Zuchtstuten aus Amerika hinzu. Von da an wuchs die Zucht stetig. Aus anfänglich 4 Pferden wurden ganz bald bis zu 25 Pferde, die auf der Koppel standen. Die eigene Nachzucht hat Werner Art selbst ausgebildet, auf Turnieren vorgestellt und später verkauft. Die vier Kinder der beiden Familien sind auf der Ranch und auf dem Pferderücken groß geworden. Die Töchter Diana Art und Ramona Kriegl blieben dem Hobby treu und sind noch heute im Turniersport vertreten.

Vor einigen Jahren haben Werner und Evi die Leitung der Ranch an ihre Tochter Diana Art übergeben.

Das Gründungsteam

aus dem Archiv

wernerart.jpg

Werner Art

Werner hat sich mit seiner Frau Evi vor Jahren den Traum vom eigenen Reitstall mit Zuchtbetrieb erfüllt.
Wenn er nicht arbeitet, und zu tun gibt´s ja immer was..., dann reitet er oder macht Musik mit seiner Band.
Geht nicht, gibt´s nicht! Das sagt er zwar nicht aber danach lebt er ;-)

Werner ist trinkfest!

eviart_edited_edited.jpg

Evi Art

Evi, Frau von Werner ist Stall- und Weidemeisterin, sie organisiert und richtet, sie leitet ein kleines Familienunternehmen! :-)
Eine Frau, die alles kann!

Evi ist trinkfest!

martinkriegl.jpg

Martin Kriegl

Martin, Bruder von Evi, hat im unteren Teil des KA-Areals seinen eigenen Stall mit im Moment zwei Pferden und ca. 32 Hunden...? Können aber auch nur 4 sein... ;-)
Früher immer mit den Artens und seiner damaligen Stute auf Cuttingturnieren unterwegs, ist er seit einiger Zeit reiterlich etwas ruhiger geworden, man sieht ihn aber jetzt wieder viel öfter auf dem Reitplatz! Mit und auf dem Pferd! ;-)
Es wird wieder angegriffen!
Martin ist der PC- und Strommeister auf der Ranch und Organisator unserer Ranchturniere.

Auch trinkfest! ;-)

ingridkriegl.jpg

Ingrid Kriegl

Ingrid ist.... jah... ähhh
Ingrid, was machst du hier eigentlich? ;-)
Sie reitet tüchtig und bereitet ihre junge Stute auf ihr Turnierpferdleben vor!
Mitorganisatorin unseres legendären Ranchfestes und Leiterin ihres ´Familienunternehmens´

Ja! - trinkfest! :-)

wolfiart.jpg

Wolfgang Art

Wolfi der Allrounder!
1. Fussball
2. Musik mit seiner Band ´All-Ages´
3. Stallmeister wenn alle auf Turnier sind.

Wolfgang ist Vollblutsportler und wenn ein wichtiges Spiel bevorsteht, kommt es auch vor das er seine Mitspieler den Abend vorher zum grillen einlädt... um auch sicher zu sein das jah keiner zuviel trinkt!!! Damit derjenige 180% am folgenden Tag geben kann!!! ;-)

Ist trinkfest!

dianaart.jpg

Diana Art

Diana ist die Nachwuchsreiterin und -trainerin auf der Ranch!
Mit ihrer jungen Stute hat sie viel vor in Zukunft und jetzt schon folgt ihr das Pferd wie ein junger Hund überall hin... abgesehen von den ganzen Kunststücken die Peppy schon drauf hat!
Wenn Werner nicht höllisch aufpaßt läuft sie ihm seinen Rang ab!!! ;-)

Will trinkfest werden-ist auf dem Besten Weg!

noimage.jpg

Alexander Kriegl

Alex ist ranchtechnisch eher unaufällig. So hat jeder eben sein Gebiet und seins ist WISSEN. Unglaublich aus welchen Schubladen er immer wieder Infos zieht und auch selbst wieder hervorkriecht und somit die Erwachsenen das eine oder andere Mal verblüfft! :-)
Ansonsten findet man ihn über Büchern, wissenschaftlichen Sendungen oder beim fischen!

Bild folgt!

47174_146497462056807_6291406_n.jpg

Ramona Kriegl

Ramona unsere ´Kleine´ ist auch eine supertalentierte Nachwuchsreiterin! Auch sie kümmert sich aufopferungsvoll um die Pferde. Leider hat es bis jetzt noch nicht für ein eigenes Pferd gelangt aber das kommt ganz sicher noch!
Trotz reduzierter Karnickelzucht ist sie permanent für ihre Nager da! ;-)

jensmerkt.jpg

Jens Merkt

Oh jeh... der Nächste bitte!!!
Das so oft verkannte Genie... hust, prust, räusper, keuch...! ;-)
Kam nach Bayern, wollte cutten und landete ausgerechnet bei uns auf der Ranch! Ganz Bayern ist übersäät von Rindern und Pferden! Aber nein, ER mußte ja zu uns...! Wir haben ihn dann als unseren Quotenausländer deklariert so ist er noch wenigstens nützlich! ;-)

Hat halt auch ein Pferd auf der Ranch...

Selbst wenn er wollte wäre er nicht trinkfest...!

seppkronschnabl.jpg

Sepp Kronschnabel

Sepp ist das Urgestein auf der Ranch! Von Anfang an dabei. Er weiß alles, kann alles, macht alles! Auch bei ihm, oder gerade bei ihm gilt: Geht nicht gibt´s nicht!
Manchmal holt ihn aber das Pech ein und die Werkzeuge zerplatzen wie Seifenblasen in seinen Tatzen... ähh Pranken... ähh Händen!
Seine Entschuldigung:
Ich hab doch grad... ich wollt doch bloß...!? ;-)
Sepp hat zwei Pferde auf der Ranch und zu Weihnachten gibts bei den Seppsens immer Biberbraten! ;-)

Kann trinkfest sein wenn er will!

noimage.jpg

Ludwig Beer

Ludwig wollte nur mal seine Tochter Aileen reiten lassen, ein bißchen Hoppas gucken und wie das dann manchmal so ist wenn man sich mit dem pferdetechnischen Virus ansteckt, steht plötzlich eine Power Pine für seine Tochter Aileen in der Box!
Wenn Ludwig etwas zur Abstammung eines Pferdes sagt oder wer, wann , wo, mit wem, auf welchem Pferd, in welcher Halle, auf welchem Turnier geritten ist, erzählt, widerspricht keiner, er hat Recht! :-)
Ludwig ist unser Archiv, unsere Bibliothek und das ist mit vollem Respekt gemeint!


BILD FOLGT!

aileebeer_edited.jpg

Aileen Beer

Für Aileen gibt es nur Pine. Allerdings ist sie seit kurzem, zwangläufig durch ihr Studium davon abgehalten sich intensiv um Pine zu kümmern.
Für Pine ist das natürlich garnicht SO schlecht, wenig training, viel Urlaub, genießen tut sie es schon ;-)
Aileen hat sich allein, nur mit Hilfe von Werner und Steffen Breug, Stück für Stück fort- und weitergebildet und sie reiterlich so stark verbessert das sie absolut in der Lage ist ihr Pferd allein zu trainieren!
Wir sind der Meinung:
Das ist Spitze! ;-)